Waschmittel für Baby

Das beste waschmittel für Ihr Baby + Tipps zum Waschen von Babykleidung

Babys und Kleinkinder können eine empfindliche Haut haben, der mit einem Spezialwaschmittel für Babys und Neugeborene besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Es ist sehr wichtig, vom ersten Tag an ein Waschmittel zu verwenden, das für Babys geeignet ist und auch hartnäckige Flecken wirkungsvoll entfernt. Auch beim Waschen von Babykleidung gibt es einiges zu beachten, wir geben Ihnen die 5 wichtigsten Tipps!

Es gibt viele verschiedene Arten von Waschmitteln für Baby, und es ist oft schwierig, eine Wahl zu treffen. Deshalb helfen wir Ihnen auf die Sprünge und haben einige tolle Waschtipps und das beste Waschmittel für Babys zusammengestellt. Unten finden Sie auch tolle Angebote und Rabattpakete der besten Marken!

Neutral-wasmiddel-4
Zwitsal-wasmiddel

Bestes Waschmittel für Babykleidung

Wussten Sie, dass es Marken speziell für Babykleidung gibt? Es handelt sich um neutrale Waschmittel, die parfümfrei und hypoallergen sind. Das macht sie ideal für Ekzeme und empfindliche Babyhaut. Doch welches Baby Waschmittel passt zu Ihrer Situation? Und welche Marke bietet z. B. hypoallergene Waschmittel an? Wir heben einige gute Marken speziell für Babys hervor und wählen die besten Angebote weiter unten aus.

1. Ariel Baby Waschmittel

Ariel ist für viele die Nummer 1 unter den Waschmitteln. Ariel hat kürzlich das Waschmittel Ariel Baby auf den Markt gebracht, so dass Sie jetzt auch Ihre Babykleidung mit Ariel waschen können.

Dieses Waschmittel enthält keine Enzyme, noch Bleichmittel und Farbstoffe, aber es kann hartnäckige Flecken wie Öl, Babynahrung und sogar Schweiß und Fäkalien mit Leichtigkeit aus Babykleidung waschen. Ariel Baby Detergent wurde mit einer sehr sanften Formel entwickelt, die dermatologisch getestet wurde, so dass dieses neutrale Waschmittel auch für Babys mit empfindlicher Haut geeignet ist.

2. Le Chat Baby

Sind Sie auf der Suche nach einem preiswerten Waschmittel für Babykleidung, das alle Flecken entfernt und gleichzeitig die empfindliche Haut Ihres Babys pflegt? Dann sollten Sie sich das Le Chat Baby Waschmittel ansehen. Die Formel ist speziell für Neugeborene und Babys in Ihrem Haushalt entwickelt.

Le Chat Baby ist ein Flüssigwaschmittel und eignet sich sowohl für die Handwäsche als auch für die Maschinenwäsche. Außerdem ist die Zusammensetzung von Le Chat Baby hypoallergen, was bedeutet, dass dieses Waschmittel sehr gut geeignet ist, wenn Ihre Kinder unter allergischen Reaktionen oder Hautreizungen wie Ekzemen leiden. Ein sparsames und neutrales Waschmittel, das von Le Chat selbst als Nummer 1 bezeichnet wird!

3. Neutrales baby

Wenn Ihr Baby unter einer gereizten Haut leidet, können Sie neutrales Babywaschmittel wählen. Parfümstoffe in Waschmitteln lassen die Haut oft rot werden oder jucken, was Sie natürlich vermeiden wollen.

Ecover hat ein sehr gutes ph-neutrales Waschmittel auf dem Markt, das keinen Duft enthält und speziell für Menschen und Kinder mit empfindlicher Haut entwickelt wurde. Auch hier können Sie zwischen weißem und farbigem Waschmittel wählen, und Sie haben die Wahl zwischen Kapseln und Gel-Waschmittel. Waschmittel von Ecover und Neutral für Babys ist Ph-neutral, parfümfrei und eine sehr gute Wahl! Nicht umsonst ist Ecover seit Jahren die Nummer 1 und der bekannteste Anbieter von Babywaschmitteln!

4. Dreft hypoallergenes Waschmittel für Babys

Neugeborene haben von Natur aus eine sehr empfindliche Haut. Daher ist es oft notwendig, ein hypoallergenes Waschmittel zu kaufen. Dreft kennen wir natürlich als großartige Geschirrspülmittelmarke, aber sie ist auch auf Babywaschmittel mit der Everyday Care Formel spezialisiert.

Dieses Waschmittel von Dreft enthält Ringelblumenextrakt, der diesem Waschmittel seine weiche Formel verleiht. Außerdem ist diese Marke dermatologisch getestet. Das hypoallergene Waschmittel für Babys entfernt selbst die hartnäckigsten Flecken, ohne die empfindliche Haut Ihres Kindes zu reizen. Durch die Verwendung von hypoallergenem Waschmittel stellen Sie sicher, dass die Babykleidung nicht parfümiert ist und Sie das Risiko allergischer Reaktionen minimieren.

5. Persil Sensitive

Persil Sensitive Gel ist bei jungen Eltern mit einem Baby sehr beliebt. Dieses Flüssigwaschmittel für Babys wäscht die Kleidung sauber und pflegt die Haut des Babys. Das Waschmittel wurde speziell für die empfindliche Haut Ihres Nachwuchses entwickelt und ist ein sicherer Kauf. Das Waschmittel enthält keine Farbstoffe, wodurch das Risiko von allergischen Reaktionen und Reizungen minimiert wird!

Das Tolle an Persil Sensitive Baby ist, dass es für weiße, empfindliche und bunte Wäsche verwendet werden kann. Das Gel wäscht Ihre Kleidung frisch und sauber und hinterlässt einen herrlich neutralen Duft. Wählen Sie natürliche Seife und ein allergikerfreundliches Waschmittel mit Persil Sensitive für Babykleidung!

6. Nellie’s baby

Nellie’s Babywaschmittel ist eine etablierte Marke und ein zuverlässiger Kauf für Ihr Kind. Nellie’s Clean Waschmittel, das speziell für die Babywäsche entwickelt wurde, sorgt dafür, dass die Babykleidung wieder vollkommen sauber wird. Nellie’s Waschmittel tut dies ohne Zusatz von schädlichen und reizenden Substanzen.

Mit natürlichen Inhaltsstoffen und 100 % biologisch abbaubaren Mitteln wählen Sie ein PH-neutrales Waschmittel. Entdecken Sie Nellie’s Baby-Waschpulver, Waschkapseln und die feinen Trocknerbälle. Die Verwendung von Waschpulver für Babys ist selten, da es nur wenige Marken gibt, die sich darauf spezialisiert haben. Nellie’s beweist jedoch mit seinem Babywaschpulver, dass es neben den Flüssigwaschmitteln noch möglich ist. Wir empfehlen Nellie’s Baby-Waschmittel nach einem persönlichen Test!

7. Zwitsal Waschmittel (Robijn)

Zwitsal ist seit Jahren als eines der besten Produkte im Bereich der Babypflege bekannt. Es wäre daher schade, dieses Zwitsal-Waschmittel von Robijn nicht zu erwähnen, das in jedem Haushalt mit einem Neugeborenen oder einem wachsenden Baby empfohlen wird.

Dieses Robijn-Waschmittel für (kleine) Kinder kommt mit dem schönen, erkennbaren Zwitsal-Duft daher und berücksichtigt gleichzeitig die empfindliche Haut Ihres Kindes. Außerdem bildet das Waschmittel von Zwitsal eine Schutzschicht auf der Kleidung, wodurch sich die Babykleidung weniger leicht abnutzt und sich Flecken leichter aus der Kleidung herauswaschen lassen. Mögen Sie auch den Geruch von Zwitsal? Dann holen Sie sich Robijn Zwitsal Waschmittel nach Hause!

5 Tipps zum Waschen von Babykleidung

Beim Waschen von Kinderkleidung ist es am besten, ein Waschmittel zu verwenden, das speziell für Kinder entwickelt wurde. Babys und Kleinkinder haben eine sehr empfindliche Haut, die leicht auf die Seife und andere Chemikalien in den Waschmitteln, die wir täglich verwenden, reagieren kann. Hier sind die wichtigsten 5 Tipps zum Waschen Ihrer Babykleidung.

Tipp 1: Schauen Sie sich das Etikett auf der Babykleidung genau an

Obwohl wir viele Kleidungsstücke in die Waschmaschine stecken, ist es am besten, beim Waschen von Babykleidung auf das Etikett zu achten. Babykleidung wird oft aus Stoffen hergestellt, die auf verschiedene Weise verarbeitet wurden, um besonders weich für die Haut Ihres Babys zu sein. Es ist daher wichtig, dass Sie das Etikett sorgfältig lesen, um Schäden an der Kleidung zu vermeiden, und Ihr Waschmittel und die Wascheinstellungen entsprechend anpassen. Beugen Sie Reizungen und Ekzemen bei Ihrem Neugeborenen mit diesem praktischen Tipp vor.

Tipp 2: Extra Aufmerksamkeit für hartnäckige Flecken

Vor dem Waschen ist es ratsam, besonders auf Flecken auf der Babykleidung zu achten. Achten Sie auf hartnäckige Flecken auf der Babykleidung, die Sie mit Waschmittel behandeln können, bevor Sie sie in die Waschmaschine geben. Verwenden Sie eine Paste aus Waschmittel und Wasser, um den Fleck vorsichtig abzuschrubben, und geben Sie die Babykleidung erst dann in die Waschmaschine.

Tipp 3: Verwenden Sie keine Weichspüler und Trocknertücher

Sowohl Weichspüler als auch Trocknertücher enthalten Chemikalien, die die Haut Ihres Babys reizen können. Außerdem enthalten Weichspüler oft Wäscheparfüm, das allergische Reaktionen hervorrufen kann, also alles andere als ein PH-neutrales Produkt! Verwenden Sie also keinen Weichspüler, wenn Sie die Kleidung Ihres Babys waschen.

Tipp 4: Waschen Sie Ihre Babykleidung separat

Viele Eltern waschen ihre Babykleidung zusammen mit anderen Kleidungsstücken. Und wir verstehen das: Es ist nicht nur viel einfacher, sondern spart auch Energie, Zeit und Mühe. Aber der Schmutz auf unserer Kleidung kann auf die Kleidung des Babys gelangen, wenn alles zusammen gewaschen wird, was das Risiko von Allergien erhöht. Waschen Sie die Babykleidung daher vorzugsweise separat und mit einem speziellen Babywaschmittel, vorzugsweise einem neutralen und hypoallergenen Waschmittel.

Tipp 5: Babykleidung vor dem ersten Gebrauch waschen

Wussten Sie, dass Sie Babykleidung waschen müssen, bevor Ihr Kind sie benutzen kann? Wir wissen nicht, unter welchen Bedingungen die Babykleidung in der Fabrik gelagert wurde oder in welcher Verpackung sie versandt wurde. Es ist daher unbedingt empfehlenswert, die Kleidung zuerst mit einem Spezialwaschmittel für Babykleidung zu waschen. Welches das beste Waschmittel für Babykleidung ist, verraten wir Ihnen weiter unten!

Was sind die besten Waschmittel für Baby Angebote?

Gut, wir haben Sie über das Waschen Ihrer Babykleidung, ph-neutrale Waschmittel und die besten Waschmittel für Babys informiert. Aber noch besser ist es, ein gutes Geschäft zu machen. Sichern Sie sich für Ihr Baby und Ihre Kinder die besten Marken von Waschmitteln speziell für Babys und profitieren Sie von einem tollen Preis! Tipp: Holen Sie sich ein Rabattpaket, damit Sie pro Waschgang das günstigste Angebot erhalten.

Bitte beachten Sie, dass sich Angebote und Preise täglich ändern können.

Tipp: Verwenden Sie ein alkalifreies Waschmittel und bieten Sie das beste Waschmittel für Ihr Baby an.

Alkalifreies Reinigungsmittel

Ein alkalifreies Waschmittel hat einen neutralen pH-Wert und ist frei von Duftstoffen, was es ideal für Ihr Neugeborenes macht. Dabei handelt es sich in der Regel um ein Fein- oder Wollwaschmittel, das glücklicherweise immer häufiger erhältlich ist, insbesondere bei den Marken für Babywaschmittel. Tipp: Neutral Ph neutral ist ein geeignetes alkalifreies Waschmittel für Babykleidung, ebenso wie die Baby-Linie von Ariel und Dreft.

Neutrales Reinigungsmittel

Viele Arten von Flüssigseife und Reinigungsmitteln enthalten häufig Alkali, also chemische Substanzen wie Soda. Neutral bietet alkalifreies Waschmittel an und reagiert damit auf die wachsende Nachfrage von Haushalten mit einem Baby oder kleinen Kindern.

Die Waschmittel von Neutral sind nicht nur alkalifrei, sondern auch ph-neutral, parfümfrei und enthalten keine zusätzlichen Farbstoffe.

Die feine Formel von Neutral macht es zum idealen Waschmittel für Babys, Kinder und Personen im Haushalt mit empfindlicher Haut. Neben Neutral bieten unter anderem auch Robijn und Ariel alkalifreie Waschmittel an, und Sie können die traditionelle Marseiller Seife als Alternative verwenden.

Für Haushalte mit einem Baby und anderen Personen mit empfindlicher Haut empfehlen wir immer ein alkalifreies Waschmittel!

Hypoallergenes Waschmittel

Das Beste für Babies mit Le Chat 

Durch die Verwendung von Le Chat Waschmittel für Babys pflegen Sie die empfindlichste Haut und entfernen gleichzeitig hartnäckige Flecken. Das ist die Kraft von Le Chat!

Außerdem ist Le Chat ein hypoallergenes Waschmittel, das sich besonders um die empfindliche Haut von Babys kümmert. Das Ergebnis? Eine perfekt saubere Wäsche und das Waschen Ihrer Babykleidung ohne Sorgen!

Le Chat Baby