Zahnputztabletten

Zahnputztabletten Kaufen und Verwendung

Zahnputztabletten sind äußerst beliebt und liegen im Trend im Badezimmer. Aber wie verwendet man sie, und wo kann man Zahnputztabletten kaufen?

Zahnpasta ist etwas, das wir schon seit Jahren verwenden. Es entfernt Plaque und hält unsere Zähne hygienisch und sauber. Sie kennen es vor allem aus der erkennbaren Plastiktube. Jeder hat schon einmal erlebt, dass zu viel Zahnpasta aus der Tube kommt oder dass die Tube im Kulturbeutel undicht ist. Es wäre nicht das 21. Jahrhundert, wenn es keine Lösung für dieses Problem gäbe. Auch bekannt als Zahnputztabletten!

Wir haben mehrere Marken getestet und unsere Erfahrungen in einem Testbericht über Zahnputztabletten niedergeschrieben. Außerdem haben wir für Sie die besten aktuellen Angebote und Aktionen aufgelistet.

Tandpasta tabletten
Tandpasta tabletten kopen

Zahnputztabletten Angebote und die besten Marken

Das Angebot an Zahnputztabletten wächst rasant, so dass Sie heute eine große Auswahl an Top-Marken und Angeboten haben. Um Ihnen einen guten Einkauf zu ermöglichen, haben wir die bekanntesten Spieler und Angebote aufgelistet. Wählen Sie Ihre Lieblingsmarke, -geschmacksrichtung und -menge und beginnen Sie, Ihre Zähne nachhaltig zu putzen!

Was sind Zahnputztabletten?

Zahnputztabletten sind genau das, was der Name schon sagt. Es handelt sich um kleine pillenförmige Tabletten, die sich, sobald sie mit Feuchtigkeit oder Wasser in Berührung kommen, in eine flüssige Zahnpasta verwandeln, wie Sie sie aus den Plastiktuben kennen. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr zu viel Zahnpasta auf Ihre Bürste auftragen und damit Ihren Kulturbeutel verschmutzen. Außerdem müssen Sie keine umweltschädlichen Plastikverpackungen mehr verwenden und tragen automatisch zu einer besseren Umwelt und Welt bei!

Wie verwendet man Zahnputztabletten?

1. Befeuchten Sie die Stelle im Mund, an der Sie putzen wollen. Sie können dies mit Wasser oder Speichel tun. Ein kleines bisschen ist mehr als genug.

2. Nehmen Sie die Tablette in den Mund und lassen Sie sie aufweichen. Dies geschieht automatisch, ohne dass Sie etwas tun müssen.

3. Nehmen Sie Ihre Zahnbürste (das kann auch eine elektrische Zahnbürste sein) und putzen Sie wie immer.

Es könnte nicht einfacher sein, und die Ergebnisse sind erstaunlich. Wenn Sie Tabletten verwenden, verschwenden Sie keine Zahnpasta mehr und geben auch weniger Geld aus!

Warum Zahnputztabletten verwenden? Es wurde bereits kurz erwähnt, dass die Verwendung von Zahnputztabletten mehrere Vorteile gegenüber Zahnpastatuben hat. Die wichtigsten davon sind:

Menge

Da die Zahnpasta bereits eine bestimmte Menge enthält, müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, zu viel Zahnpasta aus der Tube zu drücken. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass Zahnpasta in der Tube zurückbleibt, wenn Sie versuchen, sie herauszudrücken.

Einfach zu bedienen

Die Tabletten sind einfach zu benutzen. Nehmen Sie einfach einen aus der Schachtel und stecken Sie ihn in den Mund. Kein Ärger mehr mit flüssiger Zahnpasta, die überall hinläuft.

Umweltfreundlich

Die Zahnpastatuben bestehen hauptsächlich aus Kunststoff. Plastik ist weltweit ein großes Problem. Die Herstellung und Zersetzung der Rohre verursacht Umweltschäden. Die Zahnpastatabletten befinden sich oft in einem Glasgefäß, aus dem man sie einzeln herausnehmen kann. Das Glas kann recycelt oder wiederverwendet werden. Es gibt auch Marken, die Tabletten in biologisch abbaubaren Beuteln verkaufen.

Einfach zum Mitnehmen

Die Tabletten werden in einer praktischen, verschließbaren Dose oder Tüte geliefert. Sie lassen sich leicht auf Reisen mitnehmen. Sie nehmen fast keinen Platz weg und lassen sich im Kulturbeutel nicht so leicht öffnen.

Wenn Sie fliegen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie sie mitnehmen können oder nicht. Außerdem wissen Sie genau, wie viele Tabletten für Ihre Reise ausreichen, was bei einem Röhrchen nicht immer leicht zu schätzen ist. Praktisch!

Tabletten mit und ohne Fluorid

Die Meinungen darüber, ob es am besten ist, die Zähne mit oder ohne Fluorid zu putzen, gehen auseinander. Das Gute an den Tabletten ist, dass es sie sowohl mit als auch ohne Fluorid gibt. Im Allgemeinen lösen sich fluoridhaltige Zahnpastatabletten leichter auf, aber es gibt kaum einen Unterschied zwischen den beiden.

Darüber hinaus werden Fluoridtabletten häufig von Kindern oder von Familien mit Kindern im Haushalt gekauft. Wir haben mehrere Marken ohne Fluorid, aber auch mit Fluorid getestet und die besten ausgewählt.

Im Folgenden finden Sie einige der verschiedenen Tablettenmarken, aus denen Sie wählen können.

Die besten Zahnputztabletten und unsere Erfahrungen

Wie nicht anders zu erwarten, gibt es mehrere Anbieter für diese Innovation. Wir haben nachgeforscht und den folgenden Bericht über unsere Erfahrungen mit den besten Marken verfasst. Wählen Sie Ihren Favoriten und beginnen Sie mit den revolutionären und sehr feinen Tabletten!

Happy Tabs

Sie wollen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Dann wählen Sie die Zahnputztabletten von Happy Tabs. Happy Tabs verwendet nicht nur natürliche Inhaltsstoffe, sondern spendet auch 5 % des Verkaufserlöses an die Ocean clean up und die Healthy care foundation.

Gesundheit und Nachhaltigkeit stehen bei den Happy Tabs Zahnpastatabletten an erster Stelle und das spürt man sofort bei der Anwendung. Entdecken Sie diese feine Marke selbst bei Ihrer täglichen Zahnputzroutine!

Zahnputztabletten mit Fluorid

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Zahnputztabletten mit Fluorid. Wie bereits erwähnt, ist dies besonders schön für Familien mit Kindern. Zahnputztabletten mit Fluorid werden heutzutage immer häufiger verwendet und sind oft im Sortiment verschiedener Marken enthalten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Marke sind, die sowohl kinderfreundlich ist als auch Fluorid enthält, sollten Sie sich die Zahnpasta der Marke Fairytab ansehen. Ihre Tabletten enthalten keine schädlichen Substanzen, sind frei von Parabenen, enthalten kein SLS und sind vegan. Ein absolutes Muss für uns!

Denttabs

Denttabs vertreibt seit 2019 Zahnputztabletten und war einer der ersten Anbieter auf dem niederländischen Markt. Sie verkaufen Tabletten mit speziellem Fluorid, das Karies und andere mögliche Zahn- und Mundprobleme verhindert.

Denttabs verkauft seine Tabletten in biologisch abbaubaren Beuteln und hat ein ständig wachsendes Sortiment. So haben Sie die Qual der Wahl und werden bald einen Geschmack finden, der Ihnen gefällt. Entdecken Sie Denttabs Zahnputztabletten selbst!

Smyle Zahnputztabletten

Die Marke Smyle misst auch der Gesundheit und der Umwelt große Bedeutung bei. Sie arbeiten 100% plastikfrei und versenden ihre Tabletten CO2-neutral. Die Tabletten sind mit und ohne Fluorid erhältlich. Die Inhaltsstoffe sind vegan und 100% natürlich.

Smyle ist ein beliebter Spieler und wächst schnell. Man stößt immer häufiger auf die Marke, und vor allem online findet man die größte Auswahl an Zahnputztabletten.

Holzkohle Zahnputztabletten

Es sind auch Zahnputztabletten aus Holzkohle erhältlich. Die in den Tabletten enthaltene Holzkohle sorgt für besonders weiße Zähne und kann eine gute Ergänzung zu Ihrer täglichen Zahnputzroutine sein.

Wählen Sie zum Beispiel die Tabletten der Marke Happy Tabs. Neben Holzkohle enthalten die Tabletten unter anderem Kokosnussöl und Minze. Halten Sie Ihre Zähne besonders weiß und sorgen Sie für eine bessere Umwelt mit Holzkohle-Zahnpastatabletten!

Das Geheimnis der Zahnputztabletten

Zahnputztabletten werden immer beliebter, und es gibt immer mehr Marken auf dem Markt. Die Marken legen alle Wert auf die Umwelt, was der Hauptgrund für die Entwicklung der Tabletten ist. Außerdem gibt es zahlreiche Untersuchungen über die Wirksamkeit der Tabletten im Vergleich zur „normalen“ Zahnpasta, die in Tuben geliefert wird. Tipp: Entdecken Sie die Marke Choose Zahnputztabletten!